Benutzerbereich Kontakt Impressum
Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Inspektionen

Industrielle Inspektionen können mühsam, zeitaufwendig und kostspielig sein. Oft werden die zu inspizierenden Anlagen außer Betrieb genommen. Das verursacht Stillstand und erhöht die Kosten. Vielen Wartungsarbeiten geht eine Sichtkontrolle voraus. Dafür müssen oft aufwendige Gerüste gestellt oder Hubsteiger gestellt werden. Unsere Drohnen liefern gestochen scharfe Bilder aus allen möglichen Perspektiven.

Energie und Industrieanlagen

Der Infrarotbereich ist für viele technische Anwendungen interessant. Neben der Hotspotdedektierung an Gebäuden werden vor allem Solarpanels auf Fehlstellen überprüft. Die Messkampagnen erfolgen autonom und Schäden werden von Airclip in die vorliegenden Karten eingetragen und dokumentiert. Mit dem Elektrolumineszenz Verfahren kann ein höherer Detailgrad erreicht werden und Schäden an einzelnen Wavern werden sichbar.

elumines thermo ir1.jpg ir2.jpg

Bessere Ergebnisse durch unsere fachkundigen und erfahrenen Drohnenpiloten.

Das Befliegen von Windenergieanlagen gehört zu den herausforderndsten Aufgaben eines Drohnenpiloten. Eine professionelle Ausbildung sowie mehrjährige Erfahrung als UAV-Pilot sind daher Voraussetzungen, um die Inspektion zur Zufriedenheit des Auftraggebers durchführen zu können.

Die erfahrenen Piloten von Airclip verfügen sowohl über das technische Hintergrundwissen, als auch über die fliegerischen Fähigkeiten, um Windenergieanlagen oder Strommasten professionell zu inspizieren. Dokumentationen werden sofort erstellt speziell für den Kunden angepasst. Mit aktuellster Kameratechnik in Kombination mit den Flugfähigkeiten der Piloten lassen sich Schäden im Submillimeterbereich zuverlässig ermitteln.

baustelle5.jpg windturbineFailure.JPG Inspektion Schornstein Umspannwerk

Airclip kann auf viele Drohnenmodelle zurückgreifen. Bei Brückeninspektionen oder Sendemastinspektionen ist es oft notwendig die Kamera nach oben zu schwenken, um alle wichtigen Blickwinkel abzudecken. HORUS beispielsweise kann dies ohne Probleme und liefert beste Ergebnisse aus allen Perspektiven.

Anwendungen

  • industrielle Anlagen
  • Wartung von Windkraftanlagen
  • Hochbehälter
  • Brückenbauwerke
  • Staumauern
  • Windkraftanlagen
  • Freileitungen
  • Masten
  • Hochspannungleitungen
  • Gleis- und Bahnanlagen
  • Kommunikationsanlagen
  • Solarparks
  • Staumauern
  • Dächer und Schornsteine
  • HORUS® ist eingetragenes Markenzeichen des Fraunhofer IVI (www.horus.mobi)