Weltmeisterschaft 6. Aug. 2017 (12:26)

f3b-start-31.jpg

Unsere Drohnen sind ferngelenkt und werden von leistungsstarken Motoren angetrieben. Allerdings lassen sich auch ohne Antrieb Hochleistungen in der Luft vollbringen. So wie auf der Weltmeisterschaft der F3B-Piloten in Jesenik! F3B steht dabei für Modellflug Register F, Ferngelenkt (3) und ohne Antrieb (B) - kurz Segelflug. Für Lucas Günther (Airclip) ist F3B mehr als nur ein Hobby. Er fliegt und optimiert seine Segler seit vielen Jahren und er tritt dieses Jahr im Team Germany bei der Weltmeisterschaft in Tschechien an.

f3b-start.jpg f3b-stopuhr.jpg f3b-tshirt.jpg

Gestern (Samstag) haben die Vorwettbewerbe begonnen - bei sommerlichem Wetter und anspruchsvollen Bedingungen. Wir sind gespannt wie es die nächsten Tage weiter geht und wir wünschen Lucas und dem ganzen Team gutes Gelingen und viel Erfolg.

Aktuelle Artikel