X7 (für Inspire 2) - erster Eindruck 9. Dez. 2017 (11:43)

DJI Crystal Sky Airclip wide

Gestern ist das lang ersehnte X7 Kamera Gimbal für die Inspire 2 bei uns eingetroffen. Das neue Kamere Gimbal war bereits für November vom DJI angekündigt, allerdings wurden erst jetzt die ersten Geräte ausgeliefert. Eines davon hing gestern bei eisigen Temperaturen an einer Inspire 2 und diese wiederum in der Luft vor unserer Werkstatt.

Das X7 ist eine Super 35 Kamera mit einem integriertem Gimbal, einem 24 Megapixel-Sensor und 14 Blendendstufen Dynamikumfang. Abgesehen vom Preis unterscheidet sich das X7 von seinem Vorgänger X5S durch größere Pixelanzahl, höhere Drehraten, erweiterter Dynamikumfang und zusätzliche Videoformat. Durch die neuen Objektive (16mm, 24mm, 35mm und 50mm) speziell für das Gimbal angepasst, ist das X7 auch noch leichter als sein Vorgänger. Derzeit ist das Zenmuse X7 nur mit der Inspire 2 kompatibel, während das X5S und das X4S auch an die M200-Modelle passt. Aber sicherlich wird es bald Adapter und Updates geben, damit das X7 auch an anderen Drohnen eingesetzt werden kann.

Dennoch sind wir nach unseren ersten Tests schwer von der neuen Kamera begeistert und die ersten Bilder im Sonnenuntergang und bei Dämmerung zeigen was man von einer professionellen Kamera erwarten kann. Allerdings hat das auch seinen Preis - denn auch dieser kann mit einer professionellen Spiegelreflexkamera mithalten.

Interessieren Sie sich für eine Drohne? Wir beraten Sie gerne!