DJI Phantom 5 in den Startlöchern? 5. Jun. 2019 (10:40)

phantom2-3x1.jpg

Vor etwa einem Monat haben wir die letzte DJI Phantom 4 Pro V2.0 verkauft. Nicht etwa Aufgrund mangelnder Nachfrage, sondern weil DJI nach eigener Auskunft die Produktion wegen Probleme mit Zulieferern eingestellt hat. Immerhin gibt es die Phantom 4 RTK (die besonders für Vermessungsanwendungen interessant ist) der Phantom 4 auch weiterhin. Wird DJI bald die Phantom 5 vorstellen?

Bereits im September 2018 twitterte ein Insider über das Nachfolgemodell. Die Bilder zeigen eine Drohne mit anthraziter Farbgebung, Motoren im Inspire-Stil und ein austauschbares Kamera-Gimbal. Von DJI heißt es, dass es sich bei den Bildern um eine Sonderanfertigung handelt. Die Features sprechen aber dafür, dass tatsächlich die Phantom 5 abgebildet ist. Weiteren Gerüchten zufolge wurde die Entwicklung der Phantom 5 zugunsten anderer Geräte eingestellt. Aus unserer Sicht würde eine weiterentwickelte Phantom sehr gut in die Produktpalette passen. Seit der Präsentation der Mavic 2 Pro hat sich DJI Konkurrenz im eigenen Haus geschaffen. Wer bis jetzt mit einer Phantom 4 Pro geliebäugelt hat, dem empfehlen wir den Kauf einer Mavic 2 Pro . Diese bietet nahezu identische Kamera- und Flugperformance in einem deutlichen geringeren Packmaß.

Es ist zu beachten, dass die Phantom 4 RTK nach wie vor verfügbar ist. Auch die Besitzer von Phantom 4 Modellen können stets auf Service, Wartung und Ersatzteile aus unserem Hause zurückgreifen.

Aktuelle Artikel