WingtraOne GEN II

Artikelnummer: AC26761

Kategorie: Wingtra One

Hochwertige Fixed-Wing Drohne für große Flächen
Beschreibung anzeigen 
ab 20.825,00 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Paket)

17.500,00 € zzgl. USt.
Sensor

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

sofort verfügbar
Beschreibung

Highlights:

  • Flächenflug-Drohne mit extra-langer Ausdauer
  • echte Vollformat-Kamera Sony RX1R II optional
  • hochpräzises PPK inklusive Auswertungssoftware optional
  • Multispektral-Kameras optional
  • Auf maximale Zuverlässigkeit ausgelegt

Flugleistung

Wie groß ist die maximale realistische Flugzeit?

Die Wingtra One erreicht durch Ihre Auslegung als Flächenflug-Drohne eine lange Flugzeit von bis zu 55 Minuten. In der Realität kann mit 40 bis 45 min pro Flug gerechnet werden.

Wie schnell fliegt die Drohne im Vergleich zu herkömmlichen Drohnen?

Die Wingtra One fliegt mit durchschnittlich 60 km/h nicht viel schneller als übliche Drohnen, kann dieses Tempo aber wesentlich länger ohne Zwischenlandung halten. Sie profitieren von weniger zeitintensiven Akkuwechseln.

Kompatible Nutzlasten

Sind die Nutzlasten austauschbar?

Ja, für die Wingtra One sind mehrere RGB- und Multispektral-Kameras verfügbar, die nachträglich einfach und flexibel getauscht werden können. Das RGB-Topmodell ist die bekannte Vollformat-Kamera Sony RX1R II.

Welche Nutzlast-Varianten stehen aktuell zur Verfügung?

RGB:

  • Sony QX1 (preisgünstiges Einsteigermodell, 20 MP)
  • Sony RX1R II (High-End Vollformat-Kamera, 42 MP)

Multispektral (für Land- und Forstwirtschaft):

  • Micasense RedEdge-MX (Standard)
  • Micasense Altum (Hochwertig mit Wärmebild)

Genauigkeit

Hat die Wingtra One ein D-GNSS System an Bord (RTK oder PPK)?

Ja, die Wingtra One bringt PPK optional mit. PPK ist aktuell die präziseste Möglichkeit, die Position einer Drohne zu bestimmen und in der Photogrammetrie auswertbar zu machen. Das spart viel Rechenzeit in der Auswertung und gibt bessere Ergebnisse als normale GNSS-Drohnen oder RTK-Geräte.

Welche Bodenauflösung (GSD) kann die Wingtra One erreichen?

Die Wingtra One erreicht eine Bodenauflösung (GSD) von 1,3 cm / Pixel mit der Sony RX1R II bei 120 m Flughöhe. Wenn Sie eine geringere Bodenauflösung benötigen, dann können Sie über folgende Formel die benötigte Flughöhe berechnen: [Flughöhe] = [GSD in cm] / 1,3 * 120. ACHTUNG: Die Formel gilt nur für die Sony RX1R II.

Airclip Bonus

Warum bei Airclip kaufen? Wir haben über 15 Jahre Drohnen-Erfahrung. Wir sind keinem Hersteller verpflichtet und beraten unabhängig. Wir finden die beste Lösung für Ihr Unternehmen.

Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung: