Thermografie mit Drohnen: Innovative...

Wärmebildlösungen

Erweitern Sie Ihr Portfolio! Wärmebildkameras für Drohnen ergänzen Ihre Möglichkeiten. Ganz gleich ob Gutachten, Inspektionen oder Rehkitzrettung - nutzen Sie die smarten Wärmebild-Lösungen von Airclip.

Artikelnummer:
AC27232
Die allwettertaugliche Zenmuse H30T besitzt fünf Hauptmodule: Weitwinkel-, Zoom- und Wärmebild-Kamera, Laser-Entfernungsmesser und Nahinfrarot-Zusatzbeleuchtung. Mit modernen Algorithmen verbessert sie die Wahrnehmung und Bildgebung bei Tag und Nacht und eignet sich für öffentliche Sicherheit, Energieüberwachung, Gewässerschutz und Forstwirtschaft. Die H30T Kamera ist kompatibel mit den DJI-Drohnen Matrice M300 und M350.
Preis auf Anfrage
  • Verfügbar in 1-4 Wochen
Artikelnummer:
AC27226
Einstrahlungs- und Temperaturmessgerät für PV-Systeme und Solarthermie mit integriertem Digitalkompass zur Dachausrichtungs- und Neigungsmessung. Ideal zur Planung, Inbetriebnahme- und Wiederholungsprüfung von netzgekoppelten PV-Systemen gemäß VDE 0126-23, DIN EN 62446 sowie zur Prüfung von thermischen Solaranlagen.
599,00 € *
  • Verfügbar in 1-4 Wochen
Artikelnummer:
AC27034
Versandgewicht:
5,70 kg
Artikelgewicht:
5,70 kg

Der Industriestandard für kompakte Drohnen von DJI mit Wärmebildkamera

5.409,00 € *
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage  (DE - Ausland abweichend)
Artikelnummer:
AC26961
Versandgewicht:
15,50 kg
Artikelgewicht:
15,50 kg

Die neue kompakte Drohne für umfassende Datenerhebung von DJI mit Wärmebildkamera

9.268,00 € *
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage  (DE - Ausland abweichend)
Artikelnummer:
AC26171
Variationen in:
  • Auflösung

Das Paket mit der Autel EVO II Dual - detaillreiche RGB- und Wärmebildaufnahmen im Kompaktformat!

Preis auf Anfrage
  • Verfügbar in 1-4 Wochen
Artikelnummer:
AC26114
Variationen in:
  • Typ
Funktionale Höchstleistung - die DJI H20 Serie!
ab 4.459,00 €
  • Sofort verfügbar

Thermografie mit Drohnen: Innovative Anwendungen und Kaufberatung

In den letzten Jahren haben sich großformatige Handkameras zu hochmodernen, zentimeterkleinen High-Tech-Systemen entwickelt. Zahlreiche Hersteller haben mittlerweile hochwertige Wärmebildkameras in Drohnen integriert. Wir bieten Ihnen einen umfassenden Überblick über diese Technologien und deren Einsatzmöglichkeiten.

Einsatzgebiete von Drohnen in der Thermografie

Drohnen finden zunehmend Anwendung in verschiedenen Bereichen wie Landwirtschaft, Industrie und Sicherheit. Im Bereich der Thermografie werden sie vor allem für folgende Zwecke genutzt:

  • Inspektion in der Immobilien- und Baubranche: Erkennung von Wärmebrücken und Feuchtigkeitsschäden an Dächern und Fassaden.
  • Landwirtschaft: Überwachung der Bewässerung.
  • Energieversorgung: Inspektion von Stromtrassen und Photovoltaik-Anlagen.
  • Such- und Rettungsmissionen (SAR): Unterstützung bei der Vermisstensuche durch Organisationen wie das Deutsche Rote Kreuz (DRK), Bergrettung und Polizei.
  • Überwachung und Sicherheit: Überwachung großer Flächen und Objekte bei Nacht, insbesondere in Kombination mit Perimeter-Schutz.
  • Brandherddetektion: Identifizierung von Brandherden durch Feuerwehren.
  • Rehkitzsuche: Auffinden von Rehkitzen in landwirtschaftlichen Gebieten.

Auswahl der richtigen Drohne und Kamera

Wichtige Hersteller und Partnerschaften

Die amerikanische Firma FLIR ist der führende Anbieter von Wärmebildsensoren, bietet jedoch keine eigenen Drohnen an. Durch Kooperationen mit DJI und Yuneec sind nahtlos integrierte Wärmebildsysteme entstanden. DJI, als weltgrößter Drohnenhersteller, hat in den letzten Jahren eigene Wärmebildsensoren entwickelt, die durch hohe Funktionalität bei niedrigeren Preisen überzeugen.

Kaufkriterien und Empfehlungen

Das wichtigste Kaufkriterium ist die Auflösung der Kamera. Diese bestimmt maßgeblich die Preisklasse. Aktuell liegt die Standardauflösung bei 640 x 640 Pixeln. Je größer das zu überwachende Gebiet und je weiter die Entfernung zum Zielobjekt, desto höher sollte die Auflösung sein.

Fragen zur Eingrenzung der Kaufkandidaten:

  • Welche Funktionen sind mir wichtig?
  • Welches Budget habe ich zur Verfügung?
  • Habe ich geeignete Flugerfahrung, insbesondere ohne GPS-Unterstützung an Fassaden?
  • Welche Größe hat mein Einsatzfahrzeug und ist genügend Leistung für das Nachladen der Akkus vorhanden?

Unsere Top-Empfehlungen

  • DJI Mavic 3T: Kompakte und kostengünstige Lösung mit 640 x 640 px Auflösung.
  • DJI Matrice 30T: Regenresistente Drohne mit 640 x 640 px Auflösung für anspruchsvolle Verhältnisse.
  • DJI M350 H30T: Das Flaggschiff unter den Wärmebildlösungen mit höchster Auflösung, radiometrischer Messung und langer Flugzeit.

Beratung und Service

Wir bieten Ihnen eine kostenlose Beratung und teilen gerne unsere Erfahrungen über sinnvolle Funktionen und Einsatzmöglichkeiten. Unsere Ready-To-Fly Pakete umfassen das Fluggerät, Einrichtung, Schulungen sowie Service & Support für Soft- und Hardware. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und erweitern Sie Ihr Portfolio mit einer Wärmebildlösung!

Weitere Informationen

In unserem umfassenden Guide erläutern wir technische Zusammenhänge und erklären im Detail, worauf Sie bei der Wahl eines Wärmebildsystems achten müssen.

Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten mit einer innovativen Wärmebildlösung und profitieren Sie von den Vorteilen der Thermografie mit Drohnen.