Drohnenwissen

Was ist im Falle eines Unfalls zu tun?

Informieren Sie Ihren Versicherer der Halterhaftpflichtversicherung, die Sie als verantwortungsbewusster Drohnenpilot abgeschlossen haben sollten. Wenn beim Absturz Menschen verletzt oder Schäden entstanden sind, ist dies auch dem Eigentümer/Betreiber und der Polizei zu melden. Es ist empfehlenswert, nicht nur solche Vorkommnisse, sondern alle Flüge in einem Flugbuch zu dokumentieren. Dies bietet Ihnen die Sicherheit, sich im Nachhinein auch noch an Gegebenheiten wie Tag, Wetter, Auftrag und Vorkommnisse zu erinnern. Und es hilft als Nachweis im nachträglich angezeigten Schadensfall.